Mathematik: Känguru-Wettbewerb 2013

 

 


 

 

Der Känguru-Wettbewerb will das Interesse und die Freude an der Mathematik wecken und festigen.

 

Durch interessante Aufgaben wird selbständiges Arbeiten gefördert.

 

Weitere Infos gibt es unter www.mathe-kaenguru.de.

 

Dieses Jahr nahmen 68 Kinder aus unseren dritten und vierten Klassen teil.

 

In 75 Minuten mussten sie 24 Aufgaben lösen, die getrennt nach Jahrgängen bewertet wurden.

 

Besonders erfolgreich waren Aylin Nur, die einen dritten Preis erzielte und Felicia Bernecker,

 

die den weitesten Kängurusprung schaffte, d.h., sie löste die meisten Aufgaben in Folge.

 

Für alle Teilnehmer gab es eine Urkunde und für die Siegerinnen Preise.