Nora und die Tigerinsel

Von Salah Naoura

 

Nora macht mit ihren Eltern Urlaub am Meer.

Leider wollen sich ihre Eltern nur den ganzen Tag erholen. Das findet Nora schrecklich langweilig.

Eines Morgens entdeckt sie in der Ferne eine kleine Insel. Als sie auf einen großen Stein im Wasser steigt, um die Insel genauer zu sehen, entpuppt sich der Stein als eine Wasserschildkröte, die sie direkt zur Insel bringt.

Dort trifft sie die “wilde Lea”, die mit Witz und Tricks ganz alleine ihr Leben in der Wildnis genießt.

Der langweilige Urlaub wird für Nora sehr schnell zu einem Abenteuer, in dem sie Schlangen, Tiger und Krokodilen begegnet und schaurige Geschichten über Piraten hört…

Ob Nora auch in der Wildnis bleiben möchte und wie es mit ihrer Freundin Lea weitergeht, erfährst du in der Schulbibliothek.