Die Olchis – das sind schon seltsame Wesen: Sie sind grün, leben auf der Müllhalde und ernähren sich am liebsten von dem, was andere wegwerfen.

Unsere Olchi-Familie ist umgezogen. Diesmal auf eine ganz besondere Müllhalde. Da gibt es alles, was das Olchi-Herz begehrt: Leere Bierdosen, gammelige Matratzen, rostige Schirmgestelle und ausrangierte Badewannen.

Das Interessanteste aber ist ihr neuer Nachbar, ein blauer Olchi. Er redet ganz komisch und vor allem liebt und braucht er Ordnung – was für einen grünen Olchi völlig undenkbar ist. Er kam vor über 200 Jahren von den blauen Bergen und nun hat er Heimweh bekommen und möchte wieder zurück. Ob ihm die Olchi-Familie wohl dabei helfen kann?